18.01.2013

Werbung für den Europäischen Parkverbund Lausitz auf der „Grünen Woche“ in Berlin

Über die 4 deutschen und polnischen Lausitzer Parkanlagen Fürst-Pückler-Park Branitz, Fürst-Pückler-Park Bad Muskau / Park Muzakowski, den Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz) und den Schlosspark Brody kann man sich auf der diesjährigen Internationalen Grünen Woche in Berlin ausführlich informieren. Am Stand des Gartennetzwerkes Deutschland in der Blumenhalle (Halle 9) stehen u. a. Mitarbeiterinnen des Parkverbundes zur Verfügung, um aus erster Hand zu unterrichten. Die Forster Rosenkönigin Nicole II. präsentierte neben dem Ostdeutschen Rosengarten mit seinem diesjährigen 100-jährigen Jubiläum und der Deutschen Rosenschau auch den Europäischen Parkverbund Lausitz "Von Graf Brühl bis Fürst Pückler".

/Übersicht/