08.09.2017

Die Zukunft des Europäischen Parkverbundes Lausitz

Bei einem Workshop am 6.9.17 im Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz) verständigten sich die Mitglieder des Parkverbundes über die nächsten Schritte zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Parkverbundes. Mit dabei waren auch Vertreter der potentiellen neuen Verbundmitglieder Schloss und Park Altdöbern,  Kromlauer Park, Schlosspark Neschwitz, Park Zatonie sowie Schlosspark Żagań. Besprochen wurden Schwerpunkte der künftigen fachlichen und touristischen Vernetzung, die u. a. auf die Stärkung der grenzüberschreitenden Kooperationen, die Unterstützung des bürgerlichen Engagements sowie eine verstärkte europäische Perspektive ausgelegt sind. Diese sollen nun in einen INTERREG-Förderantrag im Rahmen der Euroregion Spree-Neiße-Bober einfließen.

Verabredet wurde auch die feierliche Aufnahme der neuen Kandidaten in den Europäischen Parkverbund Lausitz im Februar 2018. Sharing Heritage - ein perfekter Start ins Europäische Kulturerbejahr 2018.

/Übersicht/

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.