aktuelle Pressemitteilungen

30.10.2019

Rekord-Robinie steht in Branitz

Vergangenen Donnerstag wurde die Robinie zum Baum des Jahres 2020 durch die „Baum des Jahres – Dr. Silvius Wodarz Stiftung" ausgerufen. …

weiter


29.10.2019

Neue Wege im Alten Garten: Vorträge beim deutsch-polnischen Parkseminar

Am Freitag, 8. November 2019, um 18:30 Uhr findet im Rahmen des deutsch-polnischen Parkseminars „Neue Wege im Alten Garten" ein Vortragsabend im Besucherzentrum Park und Schloss Branitz statt. Die öffentlichen und kostenfreien Einführungsvorträge widmen sich theoretischen und praktischen Arbeitsweisen der Gartendenkmalpflege und des Naturschutzes.

weiter



23.10.2019

Museumsverband Brandenburg tagt in Branitz

Vom 15. bis zum 16. November 2019 findet im Besucherzentrum Park und Schloss Branitz eine überregionale Fachtagung des Museumsverbandes Brandenburg zum Thema "Globale Geschichte in lokalen Museen? Objekte außereuropäischer Provenienz in Heimat-, Stadt und Regionalmuseen" statt.

weiter

02.10.2019

Einladung zum 8. Branitzer Parkseminar!

Am 8. und 9. November 2019 findet das nunmehr 8. Parkseminar in Branitz statt. In diesem Jahr handelt es sich um eine gemeinsame Veranstaltung der Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz mit der Stadt Cottbus.

weiter

01.10.2019

Weitere Wege im Branitzer Park werden saniert

Ab Montag, 7. Oktober 2019 gibt es im Branitzer Park weitere Wegesperrungen im Zuge der voranschreitenden Wegesanierung. Die Bauarbeiten im Bereich der Landpyramide setzen sich beginnend an der Ägyptischen Brücke etappenweise in Richtung Cottbuser Torhaus fort und dauern bis Ende des Jahres an.

weiter


13.09.2019

Fontane zum Zweihundertsten geht mit Schwung in den Herbst

Nach der ersten Hälfte des diesjährigen Fontanejahrs zogen Projektleiter, Förderer und Programmpartner von fontane.200 in Brandenburg eine verhalten positive Bilanz. „Von einer Fontane-Müdigkeit ist in Brandenburg keine Spur", bescheinigte Kulturministerin Dr. Martina Münch und wünschte sich dennoch, „dass noch mehr Menschen in die Ausstellungen gehen und sich das anschauen."

weiter

11.09.2019

Entdeckertour von Branitz nach Cottbus auf Fontanes Spuren

Am Mittwoch, 18. September 2019, um 18:30 Uhr ist der Schriftsteller Theodor Fontane als Kunstkritiker kennenzulernen.Unter dem Fontane-Zitat „Hab ich‘s zu kalt, oder hab ich‘s zu heiß, so fühl ich: auch Kunst hat ihren Preis.“ befasst sich Beate Gohrenz mit Fontane als Kunstkritiker und leidenschaftlichen Ausstellungsbesucher in London und Berlin.

weiter

10.09.2019

Vortrag: Theodor Fontane als Kunstkritiker

Am Mittwoch, 18. September 2019, um 18:30 Uhr ist der Schriftsteller Theodor Fontane als Kunstkritiker kennenzulernen.Unter dem Fontane-Zitat „Hab ich‘s zu kalt, oder hab ich‘s zu heiß, so fühl ich: auch Kunst hat ihren Preis.“ befasst sich Beate Gohrenz mit Fontane als Kunstkritiker und leidenschaftlichen Ausstellungsbesucher in London und Berlin.

weiter

06.09.2019

Neue Bilder in der Rechn-Ausstellung

Zwei neue Bilder des Cottbuser Künstlers Günther Rechn sind ab sofort in der Ausstellung im Marstall Branitz ausgestellt. Die Ausstellung „Rechn. Bilder & Zeichnungen“ aus Anlass des 75. Geburtstages des Künstlers ist bereits seit April im Marstall Branitz zu sehen.

weiter



26.08.2019

Branitzer Märchenstunde mit Märchen von England bis zum Orient

Am 21. August 2019 findet um 18:30 Uhr im Besucherzentrum Park und Schloss Branitz ein weiterer Vortrag im Rahmen des Fontane-Jahres statt: Die Leiterin der Theodor-Fontane-Arbeitsstelle an der Universität Göttingen, Dr. Gabriele Radecke, stellt das Projekt der digitalen Edition der Notizbücher des Dichters vor und wird dabei Fontanes Schreib- und Arbeitsweise anhand von vielen Abbildungen aus den Notizbüchern veranschaulichen.

weiter

13.08.2019

Ein weiterer Beitrag zum Fontane-Jahr: „Schneiden, Kleben und Skizzieren – Theodor Fontanes Notizbücher“

Am 21. August 2019 findet um 18:30 Uhr im Besucherzentrum Park und Schloss Branitz ein weiterer Vortrag im Rahmen des Fontane-Jahres statt: Die Leiterin der Theodor-Fontane-Arbeitsstelle an der Universität Göttingen, Dr. Gabriele Radecke, stellt das Projekt der digitalen Edition der Notizbücher des Dichters vor und wird dabei Fontanes Schreib- und Arbeitsweise anhand von vielen Abbildungen aus den Notizbüchern veranschaulichen.

weiter

09.08.2019

Schloss Branitz als Miniatur im CottbusService zu bestaunen

Ab sofort bekommen Cottbus-Gäste anhand eines Miniaturmodells einen ersten Eindruck vom Pückler-Schloss Branitz im CottbusService in der Stadthalle. Auf ca. 1,5 m² hat der Cottbuser Hobby-Modelbauer Rainer Kolb das Schlossensemble Branitz mit Pergola, Marstall und Kavalierhaus im Maßstab von 1:87 nachgebaut.

weiter


20.02.2019

Sommerfest in sächsischem Glanz

Parksommerträume in Altdöbern vom 10.08. – 11.08.2019


08.02.2019

29. Forster Rosenkönigin gesucht

Gemeinsam mit der Stadt Forst (Lausitz) ruft die 28. Forster Rosenkönigin