22.10.2012

„Rosenträume an der Neiße“ in Forst (Lausitz)

Unter dem Motto „100 Jahre Rosenträume an der Neiße“ wird im Ostdeutschen Rosengarten in Forst (Lausitz) anlässlich seines 100. Jubiläums im Jahr 2013 die historische Tradition der Deutschen Rosenschauen wieder aufleben. In der Zeit vom 14. Juni bis 29. September 2013 öffnet die DEUTSCHE ROSENSCHAU 2013 im Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz). Bereits am 1. Mai 2013 beginnt die Vorsaison und das Gelände wird sich mit vielen neuen Anziehungspunkten präsentieren.

weiter

27.09.2012

"Brühls Schlösser und Friedrichs Zerstörungswut"

Ein Veranstaltungstipp für Freitag, den 12. Oktober 2012 ab 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) im Ostdeutschen Rosengarten, Veranstaltungszentrum/Restaurant "Rosenflair" in Forst (Lausitz).

Im Rahmen der Verbundausstellung "Friedrich der Große und Graf Brühl - Geschichte einer Feindschaft" findet im Veranstaltungszentrum des Ostdeutschen Rosengartens ein außergewöhnlicher Abend statt.
Erleben Sie einen Vortrag der besonderen Art - kulinarisch umrahmt von einem Menü sächsisch-preußischer Küche, wenn von Kunsthistoriker M. A. Thomas Miltschus im Rahmen des Begleitprogramms zur Verbundausstellung "Friedrich der Große und Graf Brühl - Geschichte einer Feindschaft" zum Thema „Brühls Schlösser und Friedrichs Zerstörungswut“ spricht.

weiter

12.08.2012

Überwältigende Resonanz zur Ausstellungseröffnung und Oper in Pförten (Brody)!

Am heutigen Sonntag (12.08.2012) zog es über 200 Gäste aus Polen und Deutschland zur Eröffnung des 2. Teils der zweisprachigen Ausstellung des Europäischen Parkverbundes von Graf Brühl bis Fürst Pückler. Neben den offiziellen Ansprachen freute sich besonders Dr. Christine von Brühl über das herausragende Interesse an diesem historischen Ort und der Familie Brühl.

weiter

31.07.2012

Muskau ― "Il filosofo convinto in amore"

Die Pückler-Parks in Bad Muskau/Łęknica und in Branitz, der Ostdeutsche Rosengarten Forst (Lausitz) und der Schlosspark Brody (Pförten) sind seit 2010 im Europäischen Parkverbund Lausitz vereint. Aus Anlass des 300. Geburtstags Friedrich II. wurde eine gemeinsame Verbundausstellung vorbereitet. An drei Orten beleuchten drei Einzelausstellungen das spannungsgeladene Verhältnis des preußischen Königs zu seinem Lieblingsfeind, Heinrich Graf von Brühl, dem sächsischen Premierminister. Dazu haben die im Verbund vereinten Parks ein Begleitprogramm erarbeitet, dass den Charakter des preußischen Königs besonders unterstreichen soll.

weiter

30.07.2012

Forst ― "Il filosofo convinto in amore"

Prallt ein Welt und Ehe abgewandter Mann auf eine clevere, couragierte Frau, dann kochen in Windeseile die Emotionen hoch.

Freuen Sie sich auf eine zeitlos witzige Komödie um männliche Kapitulation angesichts weiblicher List, über die sich schon Friedrich II. köstlich amüsierte, aufgeführt durch ein junges Alte-Musik-Ensemble.

weiter



01.07.2012

Muskau ― Openair & Picknick auf der Schlosswiese

Wie in jedem Jahr verwandelt sich am 1.7. 2012 die Schlosswiese wieder in eine Picknick-Oase. In diesem Jahr lädt die Stiftung "Fürst-Pückler-Park Bad Muskau" gemeinsam mit ihren Partnern, dem Förderverein Fürst-Pückler-Park Bad Muskau e.V., der evangelischen Kirchgemeinde Bad Muskau, der Turmvilla e. V., dem Rotary Club Weißwasser sowie dem Freundeskreis Historica Bad Muskau e.V., den Powerfrauen aus Weißwasser und dem Blinden- und Sehbehindertenverband Weißwasser zum neunten Mal um 15.00 Uhr zum Open-Air & Picknick ein.

weiter

01.07.2012

Muskau ― 10. Lausitzer Musiksommer im Muskauer Park zu Gast

Mit einer besonderen kammermusikalischen Veranstaltung ist der Lausitzer Musiksommer am 7. Juli 2012 zu Gast in der Orangerie im Muskauer Park. „ Vom Abhandensein und Wiederleben“ ist das Motto des Konzerts mit dem MINGUET Quartett. Anlass sind der 150. Todestag Leopold Schefers, der 150. Geburtstag Claude Debussys und der 152. Geburtstag Gustav Mahlers.

weiter

01.07.2012

Branitz ― "Il filosofo convinto in amore"

Opernaufführung von Johann Friedrich Agricola, eine Produktion von Barocco Continuo e. V. anlässlich des 300. Geburtstages von Friedrich II. im Jahr 2012

Begleitprogramm zur Sonderausstellung des Europäischen Parkverbundes Lausitz „Friedrich der Große und Graf Brühl – Geschichte einer Feindschaft“

weiter

26.06.2012

Forst ― Jubiläumsrose "Forster Rosentraum" wirbt für Deutsche Rosenschau Forst 2013

Im Jahr 2013 öffnen sich in Forst (Lausitz) von Mai bis Oktober auf dem Gelände des Ostdeutschen Rosengartens die Pforten für die Deutsche Rosenschau 2013. Unter der Schirmherrschaft von Frau Bundesministerin Ilse Aigner und in Kooperation mit dem Bund deutscher Baumschulen, der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH und weiteren Partnern lebt eine Tradition nach 75 Jahren wieder auf.

weiter


22.06.2012

Forst ― Krönung der 24. Forster Rosenkönigin

Die 24. Forster Rosenkönigin „Nicole II.“ hat sich den Forstern und ihren Gästen bei der Krönungsveranstaltung am Freitag den 22.06.2012 in ihrer Amtsrobe in einem wunderschönen maßgeschneiderten Königinnen-Kleid präsentiert (Foto).

weiter

31.05.2012

Muskau ― Lesung zum Jubiläum des "Großen" Friedrich II. von Preußen in der Bibliothek im Neuen Schloss Bad Muskau

Die Pückler-Parks in Bad Muskau/Łęknica und Branitz, der Ostdeutsche Rosengarten in Forst und der Schlosspark in Brody sind seit 2010 im Europäischen Parkverbund Lausitz. Anlässlich des 300. Geburtstags Friedrich II. gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die sich diesem Thema widmen und die auch immer wieder eine Verbindung zum sächsischen Königshaus, insbesondere zu Graf Brühl herstellen. In diesem Rahmen liest Dr. Jürgen Luh am Dienstag, 05. Juni 2012, 18.30 Uhr in der Bibliothek im Neuen Schloss Bad Muskau aus seinem Buch „Der Große. Friedrich II. von Preußen“.

weiter

16.05.2012

Branitz ― Friedrich der Große und Graf Brühl ― Geschichte einer Feindschaft

Die im Europäischen Parkverbund Lausitz zusammengeschlossenen Parkanlagen in Branitz, Bad Muskau, Łęknica, Brody und Forst (Lausitz) präsentieren anlässlich des 300. Geburtstag Friedrichs II. zum ersten Mal eine gemeinsame Ausstellung. Auch das Thema ist ein Novum: Erstmals widmet sich eine Ausstellung dem spannungsgeladene Verhältnis des preußischen Königs zu seinem Intimfeind, dem sächsischen Premierminister Heinrich Graf von Brühl. Illustriert wird es in gleich drei Ausstellungen. Der Auftakt wird am 25. Mai 2012 in Branitz gegeben, im August folgen Brody und Forst (Lausitz).

weiter

01.03.2012

Branitz ― Friedrich der Große und Graf Brühl ― Geschichte einer Feindschaft

Erste gemeinsame Ausstellung des Europäischen Parkverbundes Lausitz ― Die im Europäischen Parkverbund Lausitz zusammengeschlossenen Parkanlagen in Branitz, Bad Muskau, Łęknica, Brody und Forst (Lausitz) illustrieren zum 300. Geburtstag Friedrichs II. in drei Ausstellungen das spannungsgeladene Verhältnis des preußischen Königs zu seinem Intimfeind, dem sächsischen Premierminister Heinrich Graf von Brühl.

weiter

16.11.2010

Europäischer Parkverbund Lausitz gegründet

„Von Graf Brühl bis Fürst Pückler“ – unter diesem Dach gründeten am 16. November 2010 die Stiftung „Fürst Pückler-Park Bad Muskau“ und die Stadt Bad Muskau für den deutschen Teil des Muskauer Parks, die Gemeinde Łęknica für den polnischen Teil des Park Mużakowski, die Stadt Cottbus und die Stiftung Fürst-Pückler-Museum, Park und Schloss Branitz, die polnische Gemeinde Brody/Pförten sowie die Stadt Forst für den Ostdeutschen Rosengarten einen grenzübergreifenden Parkverbund.

weiter